Bewässerung des Weidenzauns

Der Tropfauslass

Ich war es leid, den Weidenzaun immer von Hand zu bewässern. Gut, derzeit ist das Wetter nicht so prall. Aber irgendwann wird es vielleicht mal nötig sein, den Garten zu wässern. Und somit kommen wir zu meinem Projekt, der automatischen Bewässerung.

Continue reading

Anzeige

Das nächste Projekt: Bienenhaltung in der Bienenkiste

Bienen haben mich eigentlich schon immer interessiert. Als wir als Jungen durch die Wälder zogen sind wir auf einen Bienenstand im Wald gestoßen. Mit der Zeit lernten wir dort den Imker kennen, der uns ein paar Dinge über Bienen erklärte. Diese Erfahrung habe ich über die Jahre mitgetragen. Erst kam das Studium, da war weder Geld noch Zeit. Dann der ersten Job. Aber Bienen in einer Mietwohnung? Nun Familie und das eigene Haus. Platz haben wir nun im Garten. Aber Zeit? Und Geld?

Wie geht es dem Weidenzaun nach einem Jahr?

Bevor es in den Frühling geht, möchte ich kurz noch einmal den Winter rekapitulieren. Und einige Impressionen vom Weidenzaun teilen:

Continue reading

Es ist Herbst am Weidenzaun

Die Blätter verfärben sich im Oktober gelb

Nun ist der Herbst auch am Weidenzaun eingekehrt. Wir müssen uns mal wieder ein wenig der Pflege widmen.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This